Engelrod  -  Die TTG Büßfeld geht als neuer Kreispokalsieger bei der Jugend hervor, nachdem im Endspiel der SV Nieder-Ofleiden klar mit 4:0 besiegt wurde. Bei den Schülern zeigte sich der Nachwuchs vom TGV Schotten mit dem 4:2 gegen den TTC Grebenhain überlegen. Für diese Kreispokal-Endrunde die vom SV Dirlammen in Engelrod ausgetragen wurde, hatten sich die jeweils acht besten Schüler und Jugend-Mannschaften über die Vorrundenspiele qualifizieren können. Sieger bei der erstmals seit Jahren wieder ausgetragenen Konkurrenz bei den Schülerinnen wurde von den vier anwesenden Nachwuchsmannschaften der VfL Lauterbach. Alle Siegerteams sind damit auch automatisch für den Bezirkspokal im kommenden Jahr am 31. Januar 2016 beim TV Gedern qualifiziert, wo sie mit den Mannschaften die in der Bezirksoberliga oder Bezirksliga starten sowie den anderen Kreispokalsiegern den jeweiligen Bezirkspokalsieger für die Hessischen ermitteln werden. Vorbildlich auch in diesem Jahr wieder die Ausrichtung des SV Dirlammen mit Gerhard Greb an der Spitze.               

Mücke  -  Mit 83 Meldungen waren die Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler und Jugend die von der TTG Mücke ausgetragen wurden eine der besser besuchten Veranstaltungen der letzten Jahre. Da war vor allem gegenüber dem Vorjahr mit 74 Meldungen eine erhebliche Steigerung zu erkennen, zumal es im Vorfeld ja auch einige Freistellungen gab. Immerhin hatten insgesamt siebzehn Vereine ihren Nachwuchs nach Mücke entsandt, was mit Sicherheit auch ein Rekordergebnis der letzten Jahre ist. Und auch die acht Spitzenplätze in den Einzelwettbewerben waren am Ende auf sieben (Vorjahr 8) Vereine verteilt. Auch ein klarer Hinweis dafür, dass die Nachwuchsarbeit im Kreis weiter in die Breite geht und im Prinzip die gute Vereinsarbeit honoriert. Sieger bei der männlichen Jugend wurde am Ende Dario Luca Flörsch vom TSV Altenschlirf während beim weiblichen Part der Sieg von Elisa Mest von der TTG Vogelsberg errungen wurde. Alle Sieger und Qualifizierte haben letztlich ihre Fahrkarte für die Bezirksmeisterschaften am 30. Oktober/1. November in Altenstadt gelöst. Dazu kommen noch die jeweils vom Bezirk freigestellten Nachwuchskräfte.                                                       

Schotten -  Die Tischtennis-Abteilung des TGV Schotten war der Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften im Vogelsbergkreis. Diese Meisterschaften wurden auch in diesem Jahr wieder eine Woche vor dem Saisonstart ausgetragen um die Attraktivität zu erhöhen. Auch weil dieser Einstiegstermin als abschließende Saisonvorbereitung für das kommende Spielwochenende angesehen werden kann. Leider wurden diese „letzten Möglichkeiten“ nur gering angenommen. Jedenfalls konnten die 79 Einzelmeldungen (Vorjahr 75) die an den beiden Tagen in Schotten abgeben wurden, die Erwartungen nicht unbedingt erfüllen. Dabei kamen die Aktiven diesmal immerhin wieder aus siebzehn Vereinen (Vorjahr 19). Die zehn Einzelsieger verteilten sich diesmal auf neun (Vorjahr 6) Vereine, wobei zwei Titel im Seniorenbereich von Karl-Heinz Rühl von der TTG Kirtorf/Ermenrod erzielt wurden.        

Die nächsten Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Werbung

© 2018 TT-Kreis Vogelsberg. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.